Schlagwort-Archive: Frühlingsempfang

Frühlingsempfang im Zweiradmuseum

Wie in jedem Jahr überraschte der Frühlingsempfang der Neckargruppe mit außergewöhnlichen Orten, fachkundigen Vorträgen und interessanten Führungen. Am 21. April 2018 empfingen Museumsleiterin Natalie Scheerle-Walz und ihr Team die VDI Neckargruppe im Zweirad- und NSU Museum in Neckarsulm.

Im ehemaligen Deutschordensschloss ging es über mehrere Stockwerke durch die einzigartigen Meilensteine der Mobilitätsgeschichte. Neben den Zweirädern waren einige ebenso legendäre Automobile aus der Industriestadt Neckarsulm zu bewundern. Beim gemeinsamen Abendessen in Rennstall-Atmosphäre liessen die Besucher den Abend ausklingen.

[1] https://www.zweirad-museum.de/

High-Tech im Erlebnispark

Über 60 Mitglieder der VDI Neckargruppe haben sich am Samstag, 27. Mai 2017, bei schönstem Sommerwetter im Erlebnispark Tripsdrill eingefunden. Im gut besuchten Park fanden sie ihren Weg in das neue Tagunszentrum Tüftlerstätte und wurden in charmanter, inspirierender Umgebung bei kleinem Imbiß begrüßt. Prof. Ansgar Meroth gab einen Überblick der Aktivitäten in der VDI Neckargruppe und stellte den Gastvortragenden des diesjährigen Frühlingsempfangs vor.

Stand und Zukunft der Elektromobilität war das Thema des Vortrages von Prof. Andreas Daberkow von der Hochschule Heilbronn und gewährte damit nicht nur Einsichten in die aktuellen technischen und politischen Entwicklungen, sondern schlug auch eine Brücke in die modernen Technologien des Erlebnisparks. Das Unternehmen Tripsdrill in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft wurde anschließend von Marketingleiter Uli Eyring vorgestellt.

Nach gemeinsamem Mittagessen im Gasthaus zur Altweibermühle ging es in mehreren Gruppen zur Technikführung Hinter die Kulissen des Parks. Die engagierten und kompetenten Parkführer demonstrierten die technischen Geheimnisse hinter den Fahrgeschäften und ließen keine Frage unbeantwortet.

Die Möglichkeit zum Ausprobieren der Vergnügungen wurde von den Teilnehmern beim anschließenden Parkbesuch gerne wahrgenommen und der Nachmittag bei schönem Wetter ausklingen lassen.

Einladung zum Frühlingsempfang 2017

Erleben Sie moderne Veranstaltungs- und Vergnügungstechnik hautnah. Im Erlebnispark Tripsdrill lädt die VDI Neckargruppe zu Fachvorträgen, Führung hinter die Kulissen und geselligem Zusammensein.

Wir erleben einen Vortrag zu Stand und Zukunft der Elekromobilität (Prof. Dr.-Ing. Andreas Daberkow, Hochschule Heilbronn), eine Unternehmenspräsentation des Erlebnisparks Tripsdrill, gemeinsames Mittagessen und eine exklusive Führung Hinter die Kulissen zur Technik des Erlebnisparks. Im Anschluss besteht die Gelegenheit zur Besichtigung des Parks und Nutzung der Freizeitangebote.

Wir begrüßen Sie am 27. Mai 2017 ab 09:00 Uhr am Eingang des Erlebnisparks. Informationen zur Anreise und zum Erlebnispark erhalten Sie online unter https://tripsdrill.de/

Anmeldung ist erforderlich durch Überweisung des Teilnahmebetrags und Angabe der Mitglieds/Matrikelnummer oder E-Mail-Adresse auf das Konto der VDI Neckargruppe:

  • BW Bank, IBAN DE90600501017468500341, BIC SOLADEST600

Im Teilnahmebetrag sind der Eintritt in den Park und Verpflegung enthalten:

  • € 30,– für VDI Mitglieder,
  • € 20,– für Studenten
  • € 40,– für Gäste und Nichtmitglieder

Zu Gast im Technikforum

DSC_0903Kaum ein Ort vermittelt besser, wie die Geschichte von ganzen Industriezweigen und die einer Region miteinander verflochten sind als das Technikforum in Backnang. Dieses Fazit zogen etwa 60 Mitglieder der Heilbronner Bezirksgruppe des Vereins Deutscher Ingenieure, die sich am Samstag in der Gerberstadt zu ihrem jährlichen Frühlingstreffen zusammenfanden.

DSC_0895Das Aprilwetter schreckte sie nicht ab, sich mit der Geschichte und der Zukunft der Telekommunikation in Backnang zu  beschäftigen. Vorträge von Jürgen Beer, ehemaligem Leiter des Standorts von Telefunken und seinen Nachfolgeorganisationen und Mitglied im Beirat des Technikforums und von Dr. Erich Auer, technischem Leiter der Firma Tesat, entführten die Zuhörer von der Murr ins Weltall, von den Zeiten nach dem Krieg, die aus der Gerber- eine Telekommunikationsstadt machten, bis in die Zukunft, in der mit Höchstgeschwindigkeit und Lasern Nachrichten zwischen Satelliten ausgetauscht werden.

DSC_0915Gleich fanden die Nachbarn eine Gemeinsamkeit zwischen den Städten: Während in Backnang der Weltmarktführer für Satellitenkommunikationskomponenten sitzt, liefert der Weltmarktführer für Satellitensolaranlagen seine Zellen aus Heilbronn.

DSC_0997Da das Technikforum kein Museum ist, konnten die Gäste mit leuchtenden Augen verfolgen, wie die Mitglieder des Förderkreises des Technikforums ihre liebevoll restaurierten und instandgehaltenen Maschinen in Betrieb nahmen. Unter dem Stampfen des Diesels und dem Rasseln der Ledermaschinen erwachte ein Stück Technik- und Kulturgeschichte von der Murr.

Sen1A_Separation[1] Vortrag Dr. Auer: Technikmuseum BK_16.4.16p
[2] Video zum Start des Satelliten Sentinel-1A am 04.03.2016
[3] Video von der Trennung von der letzten Rakentenstufe im Weltraum (mit Laser Communications Terminal)
[4] Kurt Schips – ein Pionier des Amateurfunks in Deutschland

Einladung zum Frühlingsempfang

Fruhlingstreffen2016In diesem Jahr lädt die VDI Neckargruppe in das neue Technikforum nach Backnang. Wir treffen uns am 16. April 2016 um 10:00 Uhr.

Das Technikforum bietet eine Übersicht der Industriegeschichte des Standorts Backnang von der Industriellen Revolution bis zur modernen Satelliten-Technologie. Wir erleben einen Vortrag zur Geschichte der Telekommunikation (Jürgen Beer, vorm. Geschäftsführer Marconi GmbH und Beirat im Technikforum), eine Führung durch das Museum und einen Vortrag zur Zukunft der Telekommunikation im All (Dr. Erich Auer, Leiter System Engineering, Tesat-Spacecom GmbH & Co. KG).

Ein leckeres Mittagessen und jede Menge Raum für Unterhaltung und Begegnung runden die Veranstaltung ab. Der Kostenbeitrag von € 15,- für die Verpflegung kann vor Ort entrichtet werden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um formlose Anmeldung unter anmeldung@vdi-neckargruppe.de

[1] Technikforum Backnang
[2] Förderverein Technikmuseum (mit Anfahrtbeschreibung)
[3] Einladung